Wappenbeschreibung

Wappen
"In Gold über grünem Dreiberg ein schwebender roter Drache, der in den Klauen ein rotes Schwert hält."

Die Geschichte des Gemeindegebietes ist eindeutig von der Grundherrschaft des benachbarten Klosters Niederaltaich geprägt. Das Wappen dieses Klosters, der grüne Dreiberg wird im Gemeindewappen berücksichtigt. Drache und Schwert sind die Attribute der Hl. Margarethe und des Hl. Pankraz. Der Drache mit dem Schwert symbolisiert außerdem die Rodungstätigkeit des Klosters Niederaltaich im Gemeindegebiet Auerbach.